Was für ein Jahr neigt sich dem Ende!

Ich durfte im Jahr 2020 wieder einige meiner Träume erfüllen.

Im Januar kam ich nach einem schweren MS-Schub wieder allmählich und mit Mühe auf die Beine.

Im Februar öffnete ich das erste Mal mein Atelier für Kunstinteressierte an drei Wochenenden und  freute mich über so viel Interesse!

Im März gab ich über das Mindener Tageblatt ein kleines Online-Corona-Konzert von Zuhause aus.

Im April hielt ich gerührt meine erste professionell produzierte CD in den Händen, an der ich vorher mit genialen Musikern 9 Monate lang gearbeitet hatte.

Im Mai zog ich in ein besonders inspirierendes Gemeinschaftsatelier in Frille ein. 

Im Juli gestaltete ich das erste Konzert nach Zwangspause in Windheim No. 2 in Zusammenarbeit mit einem großartigen Team.

Im September wirkte ich das erste Mal mit meinen Kollegen im Hofatelier Frille bei den offenen Ateliers Minden-Lübbecke mit und wir staunten über so viele Besucher trotz Corona.

Kurz danach drehte ich mit wundervollen Menschen mein erstes Musikvideo "Lieder, die das Leben schreibt", für mich immernoch unbeschreibich, diese Erfahrung!

Im Oktober erschien die Publikation "Jetzt! Kunst auf Abstand. ..." des Vereins für aktuelle Kunst Minden. Das erste Kunstmagazin, in der ich meine Werke veröffentlicht sah.

So viele erste Male in diesem Jahr, so viele erfüllte Wünsche und so viel Neues habe ich erfahren und dazu gelernt! Danke dafür! Von Herzen Danke!!!

Nun, Ende November, beende ich meine Einzelausstellung "Kinderwelten & Herzensträume" in Wietersheim vorzeitig und hänge die Bilder ab. Aufgrund von Corona-Einschränkungen finden keine weiteren Veranstaltungen statt und man hat mit Bauarbeiten vor Ort begonnen.

Ich blicke zurück auf herzerfüllende Erlebnisse und beeindruckende Begegnungen. So ein volles Jahr für mich! So viele Geschenke! Dennoch gibt es auch etwas, was ich vermisste. Die Zusammenarbeit mit meiner Künstlerinnengruppe kam viel zu kurz aufgrund der Pandemie und ebenso der direkte, persönliche Austausch mit euch! Ich habe Konzerte und Publikum vermisst! Sehnsucht nach euren Gesichtern mit offenen Ohren und offenem Herzen bleibt! Kein digitales Medium kann diesen Kontakt ersetzen! Lasst uns hoffen auf nächstes Jahr!

Für das Jahr 2021 habe ich euch eine Ausstellung in Form eines Wandkalenders zusammengestellt. Meine neuesten Bilder ergeben ein harmonisches Gesamtwerk in A4 Format. Wenn du noch ein Weihnachtsgeschenk suchst oder dich selbst beschenken möchtest, kannst du diesen Kalender gerne bei mir bestellen. Ich sende ihn dir inklusive Porto für 15,-€ zu, ebenso die CD "Du bist schön" mit Booklet, Songtexten und Autogramm für 15€.

Und jetzt wünsche ich euch eine gemütliche, duftende Advents- und Weihnachtszeit.

Auf baldiges Wiedersehen! 

Auf baldiges Umarmen!

Herzliche Grüße,

Eure

Noémi Haugk

Petershagen-Frille, 29.11.2020

"Aus meinen Welten"

mein Kunstkalender 2021

​© 2018 -2020. Noémi Szabina Haugk.

  • Facebook
  • Instagram